Samstag, 8. Januar 2011

Kroatien: Inflation und ein nicht anerkanntes Land

Anfang der 1990er herrschte auf den Balkan Bürgerkrieg. Jugoslawien zerfiel in Einzelstaaten. So zum Beispiel auch Kroatien. Aber auch innerhalb des neuen Staatsgebildes versuchten sich die serbische Minderheit abzuspalten. Die rechtlich nie anerkannte serbische Republik Krajina brachte von 1992 – 1994 sogar eigene Banknoten heraus. Die Bevölkerung durfte auch diesen Schein sehr viele Nullen zählen: es herrschte Hyperinflation. Ein typisches Beispiel ist der 10.000.000.000-Schein von 1993 (Pick R19a). Ohne Trennpunkte zwischen den Nullen tut man sich schwer, die Zahl richtig zu lesen….

image006 image008

Kommentare: